Aktuelles / Home


Veranstaltungen wegen Coronavirus abgesagt

Sämtliche Anlässe fallen bis auf weiteres aus

Liebes Mitglied unserer Gemeinschaft,

 

dieser Newsletter ist anders als alle zuvor. Unser aller Leben ist anders als zuvor.

Zuerst möchten oder müssen wir Dir mitteilen, dass sämtliche Anlässe unseres Jahresprogrammes bis auf weiteres ausfallen. Sobald wir absehen können, wann wir wieder einen Anlass durchführen können, schicken wir Dir sofort einen Newsletter.

 

Vor gar nicht allzu langer Zeit war unser Leben unbeschwert und frei. Wir konnten uns treffen, uns herzlich umarmen, wir konnten unsere Grosskinder und Kinder so oft sehen wie wir wollten, ebenso unsere Eltern. Für kleine oder grosse Reisen stand uns die Welt offen.

Heute ist das nun alles anders. Wir müssen Abstand voneinander halten. Viele von uns sind sehr einsam. Unser reges Leben im Dorf, die Gemeinschaft findet nicht mehr statt. Was soll aus unserem Motto:

“ Kontakt knüpfen, Kontakt pflegen“ werden??? Antworten und Lösungen haben wir nicht für Dich. Doch was wir Dir zeigen können, ist unser Wille, gemeinsam mit Dir diese Zeit zu überstehen. Denn was wäre das für eine Gemeinschaft, wenn sie nicht versuchen würde, ihren Mitgliedern die räumlich notwendige Distanz durch emotionale Nähe erträglich zu machen???

Du kannst Dich jeder Zeit bei uns via Email melden und wenn Du einfach mal mit jemandem telefonieren möchtest, findest du unsere Nummern im Jahresprogramm.

Die kommenden Osterfeiertage werden wir wohl alle in viel kleinerem Rahmen als  gewohnt und ohne Gottesdienst erleben. Die Erinnerung an vergangene schöne Feste und die freudige Erwartung auf das, was uns erwartet, wenn unser altes Leben wieder in kleinen Schritten zurückkommt, vielleicht sogar wertvoller und bewusster als zuvor, werden uns durch die kommenden schwierigen Wochen tragen.

 

Schon heute kann man beobachten, wie unser Dorf zusammenwächst.

Tragen wir alle Sorg zueinander, achten und schätzen wir jedes einzelne Mitglied als wichtigen Teil unserer Frauengemeinschaft Weggis.

 

Bleib gesund!

Es grüsst dieses Mal ganz besonders herzlich

Dein Vorstand


Massnahmen des Bundes

Bundesamt für Gesundheit BAG

Der Schutz der Bevölkerung hat für den Bundesrat oberste Priorität. Er stuft die Situation in der Schweiz als «ausserordentliche Lage» ein. Die gesamte Bevölkerung ist betroffen und dringend aufgerufen, Verantwortung zu übernehmen.

Der Bundesrat stuft die Situation in der Schweiz als ausserordentliche Lage gemäss Epidemiengesetz ein. Er verschärft bestehende Massnahmen und erlässt neue gegenüber der Bevölkerung, Organisationen und Institutionen sowie den Kantonen. Damit will er die Verbreitung des neuen Coronavirus eindämmen, besonders gefährdete Personen schützen und die Versorgung der Bevölkerung mit Pflege und Heilmitteln sicherstellen.


Jubiläums GV verschoben

Liebes Mitglied,

 

Du hast Dich für unsere Jubiläums GV am Samstag, den 7.3. 2020 angemeldet. Wir haben uns für diesen besonderen Anlass viel Mühe gegeben und wollten zusammen mit Dir unbeschwert 100 Jahre Frauengemeinschaft feiern.

Nun breitet sich jedoch der ansteckende Coronavirus auch in der Schweiz immer mehr aus. Laut neusten kantonalen Bestimmungen waren wir verpflichtet, zusammen mit der Dienststelle Gesundheit und Sport DIGE eine Risikoabwägung vorzunehmen.

Die uns auferlegten Einschränkungen wären leider viel zu gross, um den Abend noch in gebührendem Masse geniessen zu können.

Wir legen den Fokus klar auf unsere Fürsorgepflicht. Deshalb haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, die GV zu verschieben!

ABER AUFGESCHOBEN IST NICHT AUFGEHOBEN!

Wir werden baldmöglichst einen neuen Termin festlegen und uns rechtzeitig wieder bei Dir melden.

 

Wir hoffen auf Dein Verständnis und grüssen Dich herzlich

Der Vorstand

 

Weggis, den 3.3.2020


100 Jahre Frauengemeinschaft Weggis

 Generationen...

            ...bewegen die Gemeinschaft und fördern die Solidarität zwischen Frauen.